Update zur Reiseroute!

Liebe Familie, Freunde und interessierte Leser

Wir haben unsere Reiseroute seit der Abreise ja bereits einmal geändert und Brasilien musste seinen Platz für Ecuador und Costa Rica räumen. Diese Entscheidung haben wir nicht bereut und nun steht fest, dass wir bis Ende Januar 2019 in Mexiko bleiben werden.

Dieses Land hat so viel zu bieten und wir haben auch nach beinahe sechs Wochen noch lange nicht alles gesehen. Zudem ist die mexikanische Küche etwas vom Besten was unser Gaumen bisher gekostet hat und zählt zu Recht zum UNESCO Weltkulturerbe ‘schlabber schlurrp’ und die Leute sind extrem freundlich und warmherzig.

Ende Januar verlassen wir Mexiko und fliegen via Honolulu, wo wir ein paar Nächte verbringen, nach Australien. Ein Ausgiebiger Besuch der Inseln werden wir auf dieser Reise auslassen. Diese Entscheidung haben wir im Interesse unseres Reisebudgets gefällt und auch im Hinblick darauf, dass wir mehr Zeit in Mexiko verbringen können. Zudem stimmt uns die politische Lage in den USA weiterhin mehr als nachdenklich und wir werden die USA daher nur als Flug Hub nutzen.

Unser erster Stop in Australien wird Sydney sein, wo wir uns mit meiner lieben Patentante treffen! Gemeinsam wollen wir dann Tasmanien bereisen und Melbourne besuchen. Die restlichen Stopps in Australien sind noch nicht final, aber wir werden sicherlich drei Monate bleiben und dann auch noch Neuseeland besuchen. Unser Australien Visum erlaubt uns die mehrmalige Einreise für jeweils drei Monate und das werden wir auf jeden Fall nutzen :D.

Danach soll unsere Reise über Bali nach Thailand, Vietnam, Myanmar, Kambodscha und evtl. Nepal weitergehen. Wir entscheiden dies aufgrund der politischen Verhältnisse in den jeweiligen Ländern und berücksichtigen logischerweise auch die Wetterbedingungen. Daher kann es bei der Route evtl. noch zu Änderungen kommen.

Vielen Dank für euer Interesse an unserem Blog und dass ihr unsere Reise mitverfolgt. Neue Posts gibt es immer auch auf Instagram thetraveling_2 zu sehen.

Liebe Grüsse

Sibylle & Marco

Sibylle ZurbriggenComment